München leuchtete am Europatag in europäischen Farben

Foto: Fa-Ro Marketing GmbH Das Neue Rathaus wurde am 9. Mai zum Europatag in europäischen Farben bestrahlt

Zeichen für Europa: Lichtaktionen am 9. Mai an Rathaus und Olympiaturm

Zum Europatag am Montag, 9. Mai erstrahlten das Neue Rathaus und der Olympiaturm in europäischer Beleuchtung. Die Aktion soll an die Werte der Europäischen Union erinnern.

München feiert die europäischen Werte rund um den Europatag

Foto: Fa-Ro Marketing GmbH Die Beleuchtung am Rathaus drückte zudem nochmals die Münchner Solidarität mit der Ukraine aus

Auf Initiative des Münchner Stadtrats wurden zum Europatag die zwei  Sehenswürdigkeiten mit einer Lichtaktion in europäischen Farben bestrahlt. Damit möchte München an die Werte und Grundlagen der Europäischen Union erinnern. Die Beleuchtung am Rathaus drückte zudem nochmals die Münchner Solidarität mit der Ukraine und der Partnerstadt Kiew aus.  

Der Olympiaturm erstrahlt täglich in Blau und Gelb für die Ukraine und an besonderen Jahrestagen zum 50-jährigen Olympia-Jubiläum. Anlässlich des Europatags wechselte der Turm für einen Tag die Beleuchtung: Am Abend wurde der Turm ganz in Blau illuminiert - als Veranstalterin der European Championships im August 2022 setzt der Olympiapark damit ein Zeichen für Einheit und Frieden.

Rund um den Europatag gibt es in München sogar einen ganzen Aktionsmonat zum "Europa-Mai" und es wehen Länder- und EU-Flaggen am Rathaus und an öffentlichen Plätzen.

Alle Aktionen des Münchner Europa-Mai 2022 >>

Eindrücke von der Lichtaktion für Europa am Olympiaturm

OB Reiter: München steht fest zu Werten der Europäischen Union

Foto: Presseamt / Nagy

Oberbürgermeister Dieter Reiter zum Europatag am 9. Mai: „Die Europäische Union steht für Frieden, Freiheit und Solidarität – München steht fest zu diesen Werten und macht das am Europatag mit der Beleuchtung des Rathauses und der weitreichenden europäischen Beflaggung im Europa-Mai sichtbar. Seit dem russischen Angriff auf die Ukraine haben auch die Bürgerinnen und Bürger mit tatkräftiger Unterstützung und Hilfsbereitschaft gezeigt, wie verbunden die gesamte Stadt sich dem Frieden in Europa fühlt.“

Mehr Aktuelles aus München

Informationen zur Barrierefreiheit