Alter Peter: Infos und Eintrittspreise zur Kirche St. Peter mit Aussichtsturm

St. Peter: Ein Münchner Wahrzeichen mit toller Aussicht

St. Peter hinter dem Marienplatz ist die älteste Pfarrkirche Münchens. Ihr Turm, bekannt als Alter Peter, zählt zu den besten Aussichtspunkten der Stadt.

Sehenswürdigkeit mit langer Geschichte: Das ist der Alte Peter

St. Peter zählt nicht nur zu den bekanntesten Kirchen Münchens, sondern auch zu den Top-Sehenswürdigkeiten der Landeshauptstadt. Und dafür gibt es gute Gründe:

  • Ausblick: Die Aussichtsplattform des Alten Peters auf 56 Metern Höhe bietet einen tollen Blick in alle Himmelsrichtungen - natürlich auch auf den Marienplatz mit Rathaus und Frauenkirche dahinter
  • Stadtgeschichte: Die Kirche St. Peter ist die älteste Pfarrkirche Münchens mit den ältesten Glocken und den historisch ersten Turmuhren der Stadt. Die verwitterten Grabplatten an den Außenmauern der Kirche nehmen den Besucher mit auf eine Zeitreise in die Vergangenheit.
  • Kunstschätze: Der knapp 300 Jahre alte barocke Hochaltar mit goldener Petrus-Figur zählt zu den bekanntesten kirchlichen Kunstschätzen Münchens.

Die schönsten Bilder von St. Peter

Die Peterskirche hinter dem Marienplatz ist die älteste Pfarrkirche Münchens. Ihr Turm, den die Münchner Alten Peter nennen, zählt zu den besten Aussichtspunkten der Stadt und beherbergt zugleich die ältesten Glocken und Uhren Münchens. Weitere Infos zum Alten Peter
Die Peterskirche hinter dem Marienplatz ist die älteste Pfarrkirche Münchens. Ihr Turm, den die Münchner Alten Peter nennen, zählt zu den besten Aussichtspunkten der Stadt und beherbergt zugleich die ältesten Glocken und Uhren Münchens. Weitere Infos zum Alten Peter
Die Peterskirche hinter dem Marienplatz ist die älteste Pfarrkirche Münchens. Ihr Turm, den die Münchner Alten Peter nennen, zählt zu den besten Aussichtspunkten der Stadt und beherbergt zugleich die ältesten Glocken und Uhren Münchens. Weitere Infos zum Alten Peter
Die Peterskirche hinter dem Marienplatz ist die älteste Pfarrkirche Münchens. Ihr Turm, den die Münchner Alten Peter nennen, zählt zu den besten Aussichtspunkten der Stadt und beherbergt zugleich die ältesten Glocken und Uhren Münchens. Weitere Infos zum Alten Peter
Die Peterskirche hinter dem Marienplatz ist die älteste Pfarrkirche Münchens. Ihr Turm, den die Münchner Alten Peter nennen, zählt zu den besten Aussichtspunkten der Stadt und beherbergt zugleich die ältesten Glocken und Uhren Münchens. Weitere Infos zum Alten Peter
Die Peterskirche hinter dem Marienplatz ist die älteste Pfarrkirche Münchens. Ihr Turm, den die Münchner Alten Peter nennen, zählt zu den besten Aussichtspunkten der Stadt und beherbergt zugleich die ältesten Glocken und Uhren Münchens. Weitere Infos zum Alten Peter
Die Peterskirche hinter dem Marienplatz ist die älteste Pfarrkirche Münchens. Ihr Turm, den die Münchner Alten Peter nennen, zählt zu den besten Aussichtspunkten der Stadt und beherbergt zugleich die ältesten Glocken und Uhren Münchens. Weitere Infos zum Alten Peter
Die Peterskirche hinter dem Marienplatz ist die älteste Pfarrkirche Münchens. Ihr Turm, den die Münchner Alten Peter nennen, zählt zu den besten Aussichtspunkten der Stadt und beherbergt zugleich die ältesten Glocken und Uhren Münchens. Weitere Infos zum Alten Peter
Die Peterskirche hinter dem Marienplatz ist die älteste Pfarrkirche Münchens. Ihr Turm, den die Münchner Alten Peter nennen, zählt zu den besten Aussichtspunkten der Stadt und beherbergt zugleich die ältesten Glocken und Uhren Münchens. Weitere Infos zum Alten Peter
Die Peterskirche hinter dem Marienplatz ist die älteste Pfarrkirche Münchens. Ihr Turm, den die Münchner Alten Peter nennen, zählt zu den besten Aussichtspunkten der Stadt und beherbergt zugleich die ältesten Glocken und Uhren Münchens. Weitere Infos zum Alten Peter
Die Peterskirche hinter dem Marienplatz ist die älteste Pfarrkirche Münchens. Ihr Turm, den die Münchner Alten Peter nennen, zählt zu den besten Aussichtspunkten der Stadt und beherbergt zugleich die ältesten Glocken und Uhren Münchens. Weitere Infos zum Alten Peter
Die Peterskirche hinter dem Marienplatz ist die älteste Pfarrkirche Münchens. Ihr Turm, den die Münchner Alten Peter nennen, zählt zu den besten Aussichtspunkten der Stadt und beherbergt zugleich die ältesten Glocken und Uhren Münchens. Weitere Infos zum Alten Peter
Die Peterskirche hinter dem Marienplatz ist die älteste Pfarrkirche Münchens. Ihr Turm, den die Münchner Alten Peter nennen, zählt zu den besten Aussichtspunkten der Stadt und beherbergt zugleich die ältesten Glocken und Uhren Münchens. Weitere Infos zum Alten Peter
Die Peterskirche hinter dem Marienplatz ist die älteste Pfarrkirche Münchens. Ihr Turm, den die Münchner Alten Peter nennen, zählt zu den besten Aussichtspunkten der Stadt und beherbergt zugleich die ältesten Glocken und Uhren Münchens. Weitere Infos zum Alten Peter
Die Peterskirche hinter dem Marienplatz ist die älteste Pfarrkirche Münchens. Ihr Turm, den die Münchner Alten Peter nennen, zählt zu den besten Aussichtspunkten der Stadt und beherbergt zugleich die ältesten Glocken und Uhren Münchens. Weitere Infos zum Alten Peter
Die Peterskirche hinter dem Marienplatz ist die älteste Pfarrkirche Münchens. Ihr Turm, den die Münchner Alten Peter nennen, zählt zu den besten Aussichtspunkten der Stadt und beherbergt zugleich die ältesten Glocken und Uhren Münchens. Weitere Infos zum Alten Peter
Die Peterskirche hinter dem Marienplatz ist die älteste Pfarrkirche Münchens. Ihr Turm, den die Münchner Alten Peter nennen, zählt zu den besten Aussichtspunkten der Stadt und beherbergt zugleich die ältesten Glocken und Uhren Münchens. Weitere Infos zum Alten Peter
Die Peterskirche hinter dem Marienplatz ist die älteste Pfarrkirche Münchens. Ihr Turm, den die Münchner Alten Peter nennen, zählt zu den besten Aussichtspunkten der Stadt und beherbergt zugleich die ältesten Glocken und Uhren Münchens. Weitere Infos zum Alten Peter
Die Peterskirche hinter dem Marienplatz ist die älteste Pfarrkirche Münchens. Ihr Turm, den die Münchner Alten Peter nennen, zählt zu den besten Aussichtspunkten der Stadt und beherbergt zugleich die ältesten Glocken und Uhren Münchens. Weitere Infos zum Alten Peter
Die Peterskirche hinter dem Marienplatz ist die älteste Pfarrkirche Münchens. Ihr Turm, den die Münchner Alten Peter nennen, zählt zu den besten Aussichtspunkten der Stadt und beherbergt zugleich die ältesten Glocken und Uhren Münchens. Weitere Infos zum Alten Peter
Die Peterskirche hinter dem Marienplatz ist die älteste Pfarrkirche Münchens. Ihr Turm, den die Münchner Alten Peter nennen, zählt zu den besten Aussichtspunkten der Stadt und beherbergt zugleich die ältesten Glocken und Uhren Münchens. Weitere Infos zum Alten Peter
Die Peterskirche hinter dem Marienplatz ist die älteste Pfarrkirche Münchens. Ihr Turm, den die Münchner Alten Peter nennen, zählt zu den besten Aussichtspunkten der Stadt und beherbergt zugleich die ältesten Glocken und Uhren Münchens. Weitere Infos zum Alten Peter

Aussichtsplattform im Alten Peter: Traumblick aufs Rathaus

Foto: Katy Spichal

Schwindelfrei sollte man sein - und fit im Treppensteigen. Dann hat man vom Turm des Alten Peter einen der schönsten Ausblicke über München.

300 Stufen: So viel müssen Besucher ungefähr schaffen, um die Aussichtsplattform auf 56 Metern Höhe zu erreichen. Einst war hier die Stube des Turmwächters, der bis 1901 auch Alarm schlug, wenn es irgendwo in München brannte.

Was gibt's zu sehen? Vom Alten Peter hat man nicht nur einen hervorragenden Blick auf die Türme der Frauenkirche und die Dächer der Altstadt. Bei Föhn sind sogar die Alpen zu sehen, die zusammen mit der Münchner Skyline ein Postkarten-Panorama ergeben.

Besucherinfos für den Alten Peter: Kirche und Turm

Eintrittspreise Turmbesteigung:

  • Erwachsene: 5 Euro (ermäßigt: 3 Euro)
  • Schüler*innen (6-18 Jahre): 2 Euro
  • Kinder unter 6 Jahren: frei
  • Eine Vorab-Reservierung ist nicht möglich
  • Der Eintritt in die Kirche ist natürlich kostenlos

Öffnungszeiten: 

  • Der Turm ist täglich geöffnet, außer an Karfreitag, Faschingsdienstag und Neujahr.
  • Die genauen Uhrzeiten sind weiter oben abgebildet

Wann finden Gottesdienste statt? Die Termine für St. Peter

Video-Rundgang: Das gibt es im Alten Peter zu entdecken

'; $('.container--youtube .container__content').html(originalVideoContainer); $('.container--youtube .container__content').on('click', '.media-object--youtube', function() { var videoContainer = $(this).find(".video-container"); var youtubeVideo = videoContainer.attr('data-video'); var videoFrame = ''; videoContainer.html(videoFrame ); });*/